über mich

Am Anfang standen die Leidenschaft für das handwerkliche Arbeiten mit Gold und Silber und die Begeisterung für die Kunst.

Neben meinem Beruf als Wirtschaftsjournalistin habe ich deshalb über Jahre in meiner Freizeit das Gold- und Silberschmieden erlernt, bis ich mich schließlich ganz darauf konzentrierte: Ich wechselte von der faszinierenden Medienbranche in die nicht minder spannende Welt der Edelsteine und Edelmetalle, und 2015 baute ich mir eine eigene Werkstatt in Hamburg-Osdorf auf.

Dort entstehen seither Unikate in Handarbeit, und im Zentrum stehen fast immer besondere, einzigartige, farbstarke Edelsteine wie Turmaline, Tansanite oder Rubine. Meistens sind es die Steine, die mich zu neuen Kollektionen inspirieren, aber auch der traditionelle Sandguss – in Gold oder Silber – weckt immer wieder meine Lust auf neue Designs.

Neben der Kollektion gehört ein Großteil meiner Arbeit individuellen Kundenprojekten. Dann geht es darum, gemeinsam neue, ganz persönliche Schmuckstücke zu entwickeln. Besonders spannend wird es, wenn dabei unerkannte Schätze ins Spiel kommen: Geerbt, kaputt, altmodisch und ungeliebt schlummern sie in mancher Schublade oder im Tresor. Solchen alten Schmuck mit modernem Design und neuen Steinen so umzuarbeiten,  dass er wieder mit Freude getragen wird – das bringt dann mir und meinen Kunden gemeinsam Spaß!